Drittmittelprojekte

Aspiring to alternative futures: Protest and living utopia in South Africa

Projektleitung: Dr. Antje Daniel

Gefördert durch


 

Decent Work and GVC-based Industrialization in Ethiopia (DecentWorkETH)

Projektleitung: Dr. Cornelia Staritz, Ph.D.

Gefördert durch: Danish International Development Agency (DANIDA)

in Kooperation mit: Roskilde Universitet


Ein körperpolitischer Ansatz des Essens – Vietnam im Geflecht globaler Transformation

Projektleiterin: Dr. Judith Ehlert

gefördert durch: FWF – Der Wissenschaftsfonds


Knowledge Production in Times of Flight and War – Developing Common Grounds for Research in/on Syria (KnowWar)

Projektleiter: Dr. Helmut Krieger

gefördert durch: Austrian Development Agency (ADA)


Labour Governance in global production networks: Assessing labour standards in a new generation of public procurement legislation and trade agreements linked to market access into the European Union (LG-GPN)

Projektleitung Wien: Dr. Cornelia Staritz, Ph.D.

Gefördert durch: Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) und dem FWF – Der Wissenschaftsfonds


Ökodörfer als gelebte Utopien

Projektleitung und Fallstudie Deutschland:Prof. Dr. Eva Gerharz (Hochschule Fulda)

Projektmitarbeiterin und Fallstudie Südafrika: Dr. Antje Daniel (Universität Wien)

Gefördert durch: Forschungs- und Entwicklungsförderung an der Hochschule Fulda 2020


The role of commodity prices for socio-ecological transformation: Mineral extraction, trading houses and derivatives markets – The cases of cobalt, copper, lithium and nickel in Sub-Saharan Africa

Projektleitung: Dr. Cornelia Staritz, Ph.D.

Gefördert durch: OeNB-Jubiläumsfonds

in Kooperation mit: Österreichische Forschungsstiftung für Internationale Entwicklung (ÖFSE)