IE Masterarbeit gewinnt Wissenschaftspreis und GAIN Preis

Wir gratulieren der Absolventin Miriam Fahimi!

Der AK-Wissenschaftspreis zum Thema „Öffentliches Gesundheits­wesen und Langzeitpflege vor großen Herausforderungen“ wurde verliehen!

Aus den 20 eingereichten Arbeiten wurden drei Arbeiten ausgezeichnet. Die IE-Absolventin Miriam Denise Fahim erhielt einen der drei mit 3.000 Euro dotierten Preise.

Weiters wurde diese Arbeit auch  mit dem GAIN-Preis 2020 ausgezeichnet. (GAIN ist eine Forschungsplattform an der Universität Wien; "GAIN - Gender: Ambivalent In_Visibilities" wurde mit Jänner 2020 für die Dauer von vier Jahren eingerichtet.)

 

Miriam Denise Fahimi, MA BSc behandelt in ihrer im Novemeber 2019 an der IE abgeschlossenen Masterarbeit „Who Cares 4.0? Zum Wandel geschlechtsspezifischer Arbeitsteilungen in der digitalen Pflegearbeit“ die Frage, wie sich der Einsatz von digitalen Pflegetechnologien auf die geschlechts­spezifische und -hierarchische Arbeitsteilung in stationären Pflegeeinrichtungen auswirkt bzw. umgekehrt, wie ungleiche Geschlechter­verhältnisse den Prozess der Digitalisierung in der Pflege beeinflussen.

Wir gratulieren sehr herzlich!