Abgeschlossene Masterarbeiten – Masterstudium Internationale Entwicklung

Ahey, Enayat. (2017) Die Fassbarkeit Globaler Identität: Inwieweit ist Globale Identität ein zeitliches und räumliches Konstrukt? - Eine Untersuchung am Beispiel am Beispiel der Jazzkulturlandschaft Wien. (Helmuth Hartmeyer)

Appenzeller, Vanessa (2016). Motive und Gründe spanischer AbsolventInnen nach 2008 nach Wien zu migrieren. (Petra Dannecker)

Auer, Michael.  Den svenska modellen - über die Haerausforderung und Reformansätze des universiellen Wohlfahrtsstaates in Schweden. (Wolfram Schaffar)

Balaouras, Eleonora. (2017) Migrant_innen als Cultural Broker - Diversity Management in der OEZA. Zwischen Beneficiaries und Geberorganisation. (Walter Schicho)

Bavoux, Raphael (2017). De la nécessité d'un activisme citoyen: Roles et limites du mouvement citoyen au Burkina Faso à l'exemple du Balai Citoyen. (Walter Schicho)

Bayer, Elisabeth. (2017). Der Globale Kaffeemarkt: transnationale Bewegungen, Kontinuitäten und Diskontinuitäten. (Bea Gomes)

Bayer, Mathias (2015). Utopien als Gesellschaftskritik im kolonialen Indien. (Margarete Grandner)

Berghofer, Verena Maria (2015). „Purple Eat“ – Raumaneignung und Partizipation am Meidlinger Markt: Eine Möglichkeit zur Integration? (Margarete Grandner)

Bieber, Alexandra (2017). Prekäre globale Arbeitsbedingungen der Bekleidungsherstellung und der Einfluss von Information auf das Konsumverhalten in Österreich. (Karin Schönpflug)

Bigelmayr, Maria (2015). The question of forced return Migration: the 'embeddedness' of deported Ghanaians in their Country of origin. (Petra Dannecker)

Blickling, Iris (2016). Zwischen Veränderung und Stillstand. Die Sustainable Development Goals aus einer Global Governance Perspektive. (Walter Schicho)

Böck, Oliver (2016). Austeritätspolitik und Armut - die Auswirkungen austeritätspolitischer Maßnahmen als Krisenbekämpfungsmittel. (Kunibert Raffer)

Braukmann, Inga (2015). Potenzial und Grenzen von Community Supported Agriculture als gegenhegemoniales Projekt. (Martina Kaller)

Burger, Friedrich (2017). Arbeitsbedingungen der Träger am Kilimanjaro. Allgemeine Bekenntnisse und Realitäten vor Ort. (Birgit Englert)

Bußjäger, Sophie (2017). Ungleiche Handelsbeziehungen zwischen Afrika und der EU - wie partnerschaftich sidn die 'Economic Partnership Agreements"? (Walter Schicho).

Diethart, Laura (2017). Die Entwicklungszusammenarbeit und die Partnerschaft. Eine kritische Analyse des Partnerschaftsversständnisses der staatlichen OEZA und ihrer Beziehung zu Nicaragua von 1986-2011 (Gernot Stimmer)

Dimitrijevic, Milica (2016). Encountering militarized forms of masculinity in UN 'Peacekeeping': Contextualizing sexual exploitation and abuse (SEA). (Petra Dannecker)

Diallo, Alseny. (2017) Konflikt zwischen Malinke und Fulbe aus Guinea in Wien. (Arno Sonderegger)

Ebner, Sabine (2016). No school, no chance? Non-formal education and learning alternatives for underage out-of-school children in Myanmar and the roles of international and national non-governmental actors. (Helmuth Hartmeyer)

Ersfeld, Jana (2017). Prozesse der Identitätsbildung und kultureller Zugehörigkeit im Spannungsfeld zwischen kulturellen Räumen - MexikanerInnen in Wien. (Elke Mader)

Fetz, Simon Johannes (2017). Männlichkeiten und Männer - Kritische Theorien im Vergleich. (Christine M. Klapeer).

Dhanani, Anja (2016). Daily Work Approaches of Social Workers in semi-urban Tanzania (Margret Steixner)

Fasan, Paola Elisa (2016). Subsaharische Migrant_innen in Marokko - Europäische Externalisierung, marokkanische Migrationspolitik und ihre Gegenstrategien. (Monika Mokra)

Figueiredo, Michele (2016). Sustentabilidade Ambiental e gerenciamento de Resíduos Sólidos. Caso Arquipélago Fernando de Noronha, Brasil. (Friedrich Edelmayer)

Franzen, Julia. Alle Menschen sind vor dem Gesetzt gleich? LGBT Rechte in Kenia im Kontext der Afrikanischen Charta der Menschenrechte und der Rechte der Völker. (Margarete Grandner)

Freinberger, Evamaria (2017). Theaterpädagogisch orientierte Dolmetschdidaktik in der Ausbildung von Sprachmittler_innen für das Asylverfahren. (Julia Rebecca Dahlvik)

Frieß, Daniel (2016). Ideology versus Reality - Education for Development in Jamaica. (Petra Dannecker)

Fritzer, Anja. Daily work approaches of social workers in rural Tanzania: A study of alumni from the Institute of Social Work. (Margret Steixner)

Galen, Sophia. (2017) Chancen im Kakaoanbau: Akteure und Akteurinnen, Strukturen und Instrumente zur Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen von Bauern udn Bäuerinnen im globalen Kakaosektor. (Walter Schicho)

Gegios, Milena Jana. (2018) Politische Kommunikation in der Krise: Das Referendum vom 5. Juli 2015 als Paradigmenwechsel in der griechischen Medienberichterstattung. (Wolfram Schaffar)

Gartner, Anja (2015). Candomblé – Die Veränderungen afro-brasilianischer Identität durch kulturell-religiöse Ausdrucksformen in Salvador da Bahia im 19. und 20. Jahrhundert. (Gerhard Pfeisinger)

Groß, Barbara (2017). Fair gehandelte Lebensmittel als Form nachhaltigen Konsums - Relevanz und Einschätzungen von politischen Akteur_innen in Österreich. (karin Schönpflug)

Haag, Raphael (2016). 30 Jahre Landreform CARP auf den Philippinen - Strategien der Elite zur Aufrechterhaltung feudaler Machtverhältnisse und Landkonzentration. (Wolfram Schaffar)

Häusinger, Stephanie (2017). Performing art, politics and social change. the case of Bolivian theatre. (Jens Kastner)

Hanl, Astrid (2016). Strukturelle Diskriminierung und Destigmatisierung im Medialen Raum. (Bea Gomes)

Haider, Wolfgang (2016). Demokratische Innovationen in Lateinamerika. (Gernot Stimmer)

Halder, Gloria Elisabeth (2015). "Buntes Wien?" Die (Re-)Produktion sozialer Ungleichheiten im Wiener Integrations- und Diversitätsmonitor. (Petra Dannecker)

Havemann, Carla. (2018). Taxing Corporations: How Fair is Corporate Taxation of the Mining Sector in Tanzania and Canada? - A Comparative Analysis. (Alejandro Cunat)

Hofmann, Marie-Louise (2017). Postwachstum: Die strukturellen Grenzen von Alternativen.

Hofmann, Christian. Der kurze Flug des Hühnchens - Neuordnung und Kontinuität des wirtschaftlichen Regimes Brasiliens. (Johannes Jäger)

Hochmuth, Michaela (2016). Deutsch-äthiopische Dialog: Darstellung der Städtepartnerschaften zwischen Addis Ababa und Leipzig soei Alem Katema und Vaterstetten. (gemeinsame Arbeit mit Florian Straßer). (Michael Obrovsky)

Hochfellner, Katharina (2016). "Recht Macht Rasse" - Eine Untersuchung der Positionierung zum "Rassebegriff" in deutschsprachigen Rechtsdiskursen, aus Perspektive der kritischen Rassismusforschung. (Bea Gomes)

Homola, Theresia (2017). Landwirtschaftliche Produktionssysteme unter Druck: Wie sich das neoliberale Nahrungsregime in bäuerliche Landwirtschaften in Myanmar und Österreich einschreibt. (Wolfram Schaffar)

Hülssiep, Marina (2016). Impacts of increased dairy esports on smallholder farmers in Nicaragua. (Karin Schönpflug)

Jungke, Tobias (2015). Ethnische Unternehmen aus Europa in Bogotá – Koloniale Kontinuitäten oder neue Migrationserscheinungen? (Petra Dannecker)

Köck, Joschka (2017). "Aggressiver Humanismus" als Konzept politischer Aktionskunst: Das Zentrum für politische Schönheit aus okzidentalismuskritischer Perspektive. (Gabriele Dietze)

Kraus Magdalena (2017). Entre Impunidad y Resistencia – Die gegenwärtige Rezeption der Zwangssterilisierungen in Peru. (Maria Dabringer)

Krgovic, Klara. Roma/ Romnija und Bildung in Österreich. (Margarete Grandner)

Kühl, Lynn Celestine (2017). Cuba's public goes online' - Expectations and experiences of Cubans about the development of a new public sphere through the Internet. (Wolfram Schaffar)

Lai, Jeanne (2017). Das Rückkehrprogramm der Russländischen Föderation. Eine Analyse des staatlichen Rückkehrprogramms zur Förderung der freiwilligen Rückkehr von Landsleuten aus dem Ausland nach Russland. (Kerstin Jobst)

Lang, Martin (2018). Leistbares Wohnen heute und morgen? Der Wandel des öffentlichen Wiener Wohnbaus im Kontext multiskalarer Neoliberalisierungsprozesse - eine politökonomische Analyse (Johannes Jäger) 

Lennartz, Benedikt (2016). New Institutional Economics and the Economic Reforms of Myanmar between 2011 and 2015. (Wolfram Schaffar)

Leistner, Ronja. (2017) Nachhaltige Regionalentwicklung am Beispiel der Leader-Region. Mühlviertler Kernland. (Petra Dannecker)

Liechtenstein, Carolina (2016). Im Wandel der Zeit - Veränderungen der Machtstrukturen und Geschlechterverhältnisse bei den Khasi in Meghalaya, Indien. (Petra Dannecker)

Liedler, Nikolaus. (2018) Die umstrittene Rolle des Geldes in den Wirtschaftswissenschaften. Eine ideengeschichtliche Aufarbeitung bankentheoretischer Überlegungen und deren Implikationen in Bezug auf die Weltwirtschaftskrise von 2008. (Johannes Jäger)

Lubenovic, Vedad (2015). Fußball & Globales Lernen. Fußballplätze des Wiener Amateurfußballs als Orte Globalen Lernens. (Helmuth Hartmeyer)

Mallmann, Sophia (2016). Diskursive Repräsentationen von Armut durch Volunteer-Organisationen. Eine diskursanalytische Auseinandersetzung. (Bea Gomes)

Masarova, Nela Helena. Ein Vergleich der Darstellung der "Flüchtlingskrise" und Repräsentationen von Flüchtlingen in tschechischen und österreichischen Online-Zeitungen im Frühling/Sommer 2016. Eine kritische Diskursanalyse.(Margarete Grandner)

Matzinger, Andrea (2016). Landgrabbing in Myanmar - soziale und ökologische Auswirkungen auf die betroffene Bevölkerung. (Wolfram Schaffar)

Marusic, Dragana (2013). „El sol sale para todos en la ciudad de México“? The Mazahua people in Mecixo City: migration, survival and cultural reproduction. (Stefanie Kron)

Maurer, Elsa (2018). Spannungsverhältnis Entwicklung und Tourismus: Grenzen und Möglichkeiten des Tourismussektors in Ghana (Petra Dannecker)

Mayr, Helena Veronika (2016). The Influence of Religious Transnational Networks on the Majority-Minority Structure of Iraqi Refugees in Amman, Jordan. (Cengiz Günay)

Metzler, Johanna (2015). "Soziale Raumkonstruktion in der Urbanen Landwirtschaft". Eine empirische Analyse des "Karls Gartens" Projekts in Wien. (Judith Ehlert)

Mildner, Vivica. Kritische Betrachtung der nachhaltigen Entwicklungszusammenarbeit am Projekt Apon Tikhana in Dinajpur (Bangladesch) (gemeinsame Arbeit mit Sinah Scheffler). (Tibor Aßheuer)

Moravek, Iryna (2016). Australia's Foregin Policy in the South Pacific towards Insular Spaces of Fiji. (Friedrich Edelmayer)

Moshleva, Mirela (2018). Zwangsprostitution von Frauen im Kontext von Menschenhandel aus Bulgarien in der EU von 1989 bis 2006 und nach dem EU-Beitritt Bulgariens im Jahr 2008 (Bea Gomes)  

Neudorfer, Marlene (2017). Herausforderungen und Potentiale von zivilgesellschaftlichem Engagement im Kontext von Migration (Wolfram Schaffar)

Okonofua, Eva-Maria. (2016). Everyday Urban Practices Surrounding a Series of Evictions Across Lagos, Nigeria (Judith Ehlert)

Perl, Stefanie (2017). Impact Investment: Sozial-ökoloigische Transformation? (Christian Rammel)

Pirolt, Angelika (2015). "SOLONG!" Motive, Ziele und Nutzen einer Mitgliedschaft in einem Mikrofinanzierungsprojekt am Beispiel eines Entwicklungsprojektes auf Luzon (Philippinen). (Judith Ehlert)

Pavic, Aleksandra. Gender perspective in the security sector. The Case of Serbia. (Margarete Grandner)

Preusser, Manuel (2016). Die Studierendenbewegung als gegenhegemoniale Kraft in Chile. (Johannes Jäger)

Reinhardt, Timo (2016). Die BRICS-Staaten - Vorboten einer neuartigen und zukünftigen Weltordnung?! (Friedrich Edelmayer)

Reisinger, Renate (2015). Erfolgsrelevante Faktoren im bilingualen Unterricht: Deutsch als Fremdsprache am Beispiel einer Kooperativen Mittelschule und eines Bundesgymnasiums in Wien. (Walter Schicho)

Reiter, Angela (2016). Konstruktion von Selbst- und Fremdbildern im Diskurs über Migration und Integration in Österreich. (Walter Schicho)

Rottensteiner, Verena. Wirtschaftspartnerschaftsabkommen: Zwischen Liberalisierung und Entwicklungspolitik. (Margarete Grandner)

Scheffler, Sinah. Kritische Betrachtung der nachhaltigen Entwicklungszusammenarbeit am Projekt Apon Tikhana in Dinajpur (Bangladesch) (gemeinsame Arbeit mit Vivica Mildner). (Tibor Aßheuer)

Schleindl, Sylvia (2015). Staudammprojekte und soziale Gegenbewegungen in Burma/Myanmar. (Petra Dannecker)

Schmidt, Bettina (2015). Ernährung, Landwirtschaft und Migration: der Protest osteuropäischer Saisonarbeiter*innen in den Gemüsefeldern Nordtirols. (Judith Ehlert)

Schneider, Lisa (2016). Rassismus und Entwicklung: Diskurse, Auffassungen, Zusammenhänge. (Bea Gomes)

Schöch, Johanna (2017). Legal protection of prisoners' rights from the perspective of national preventive mechanisms under OPCAT. (Margarete Grandner)

Schöfl, Olivia (2014). The protection of freedom of expression on the Internet in EU foreign policy. (Wolfram Schaffar)

Sembiring, Riando. A contextual approach to resource curse: case study of Timor-Leste. (Friedrich Edelmayer)

Séra, Carmen (2014). Cuba, Representación política y Utopía. Deutung der postrevolutionären Ideologie entlang der Straße. (Sabine Prokop)

Siebertz, Hannah (2016). Tourismus im Niltal nach der Revolution 2011 - Auswirkungen auf einen krisenanfälligen Wirtschaftszweig. (Wolfram Schaffar)

Silveira Ruiz Diaz, Fernando (2016) . Analysis of the International Cooperation for the Innovative Development: Case study about the INCOBRA Project. (Klaus Schuch)

Sochor, Gudrun (2016). Wissen-Macht-Entwicklung. Modernisierungstheoretische Vorstellungen in der OEZA. (Petra Dannecker)

Spiegel, Isabella Regina (2016). Maria: invisible worker? An analysis of paid domestic work in Mexico City with an intersectional perspective. (Patricia Zuckerhut)

Steinkogler, Petra (2017). Die armenische Diaspora Wiens. Transnationale Transformationsprozesse. (Petra Dannecker).

Stellner, Lisa Julia (2017) ¿Desarrollo para quién? Analyse des sozial-ökoloigeschen Konflikts rund um das Großbergbauprojekt 'Mirador' in Ecuador (René Kuppe)   

Steiner, Kerstin Yvonne (2018). Welches Steuersystem sollte für die Finanzierung von sozialer Sicherheit in einem Land des globalen Südens gewählt werden. (Alejandro Cunat)

Straßer, Florian (2016). Deutsch-äthiopische Dialog: Darstellung der Städtepartnerschaften zwischen Addis Ababa und Leipzig soei Alem Katema und Vaterstetten. (gemeinsame Arbeit mit Michaela Hochmuth). (Michael Obrovsky)

Sus, Anne-Kristin (2015). Zum Einfluss von Agrarreformen auf die Lebenswelt österreichischer Landwirt*innen. (Judith Ehlert)

Torner, Timotheus (2017). Privatisierte Sicherheit - Fluch oder Segen? (Helmut Krieger)

Trikha, Lara. (2017) EU Refugee Policy and Social Entrepreneurship. (Margarete Grandner)

Triml, Caroline (2015). Transformation durch Arbeit - UnternehmerInnen als 'Agent of Change'. (Christian Rammel)

Tschugg, Silvia (2015). Wir verändern die Welt!:  das Innen: das Zwischen: das Aussen: Social Entrepreneurs: Ihr Beitrag zum gesellschaftlichen Wandel. (Nicole Lieger)

Thüringer, Karin (2016). Trends und Herausforderungen an der Schnittstelle zwischen Nord- und Süd-NGOs. (Petra Dannecker)

Vatter, Juliane (2017). 'Blue Economy' - The oeaces as our last colonies!? (Ulrich Brand)

Vysin, Michael. (2017) Essentials for successful value-chain integration. Insights from the organic fruit sector in Uganda. (Cornelia Staritz)

Wagner, Jonas (2017). Sozialpolitik in Brasilien - Die politische Ökonomie der Bolsa Família (Barbara Rohregger

Wanner, Lena Maria Theresia (2015). Dissonanzen der Vereinten Nationen – Friedenskonzepte in der Nobelpreisrede von Kofi Annan. (Wolfgang Dietrich)

Wiemer, Svenja Katharina (2016). Chancen und Herausforderungen der Kooperation von Social Business mit Organisation der Entwicklungszusammenarbeit (EZA). Die Interaktion aus Sicht der beteiligten AktuerInnen: Potenzial, Kritik und Praktikabilität. (Ursula Werther-Pietsch)

Winter, Paul. Armut Post-2015 (2015). Positionen zentraler Akteure der OEZA. (Petra Dannecker)

Wallner, Elisabeth (2015). How fair is fairtrade? An analysis of fairtrade by Amartya Sen's "The idea of justice". (Ingeborg Gabriel)

Zeune, Dorothee (2015). "Deradikalisierungsprozesse von Rechtsextremist_innen in Deutschland: Distanzierungsvorgägne am Beispiel der Analyse von Aussteiger_inneninterviews". (Beatriz de Abreu Fialho Gomes)

Zhazykbayeva, Nurgul. Vergleichsanalyse der Umweltorganisationen in Österreich und Kasachstan: Problemanalyse und Ziele. (Wolfram Schaffar)

Zirkelbach, Nora (2017). Die Brandanschläge von Mölln am 23. November 1992. (Bertrand Perz)

Zuzlová Alexandra (2017). Generational Diffeences in Values in Contemporary Slovakia. (Margarete Grandner)


Stand: 4. Oktober  2017